VEDANTA YOGA SCHULE

Sie haben die Uhr   -   wir haben Zeit.

Entschleunigen Sie mit uns ...

 

Was mich leitet

mein Anliegen ist es, Menschen wie sie unabhängig von Geschlecht, Alter, Nationalität oder Ideologie mit Yoga und weiteren Stressbewältigungsmethoden bei ihrer Persönlichkeitsentwicklung sowie bei ihrer Stressverarbeitung zu begleiten.
Nicht der Stress ist das Problem sondern der Umgang mit Stress. Sie erhalten Werkzeuge zur verbesserten Selbststeuerung im beruflichen und privaten Alltag, so gelingt ihnen die Work Life Balance.
Psyche und Körper stehen in einer engen Wechselwirkung und sind ihr Grundkapital für ein zufriedenes und glückliches Leben.
Im Yoga schätze ich die Kombination zwischen Atemtechnik, Dehnung, Kräftigung und Meditation, das beugt körperlichen Krankheiten vor und schützt vor Stressfolgen und Burnout.
Ich begleite sie gerne!

 

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) bedeutet Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz.

Effizienz:
Der Erfolg durch BGM ist messbar und wurde in vielen Studien nachgewiesen.

Mehrwert:
Arbeitnehmer können am Arbeitsplatz durch gezieltes Training z.B. zur Stressprävention Kurse besuchen. Darin werden effiziente Methoden vermittelt, um mit belastenden Arbeitsbedingungen besser umgehen zu können.

Praxis:
Die Durchführung erfolgt in der Regel während der Mittagspausen.
Das spart Zeit und Kosten. Die Anfahrten und Studiobeiträge entfallen.

Vorteile:
Firmen profitieren nachgewiesenerweise durch weniger Krankmeldungen, gesündere und motiviertere Mitarbeiter. BGM bewirkt weniger Fehlzeiten und Fluktuation. In BGM invenstieren heißt in Mitarbeiter investieren, vom betrieblichen Gesundheitsmanagement profitieren alle.

weiter lesen 

Weitere Angebote

Yoga

Das Zusammenwirken von Atemtechnik (Pranayama), Körperstellungen (Asanas) und Meditation (Dhyana).
Eine Zentrale Wirkung im Yoga ist die Stärkung des Nervensystems. Dies ist eine Vorraussetzung zur verbesserten Stressbewältigung und zum Abbau von Alltagsstress.

weiter lesen
 

Autogenes Training

ist eine auf Autosuggestion basierende selbsthypnotische Entspannungsmethode.
Sie ist nach dem Berliner Nervenarzt Prof.Dr.J.H.Schultz benannt und ist eine bewusst Herbeiführung eines Entspannungszustandes, womit die "Umschaltung" des vegetativen Nervensystems herbeigeführt wird.

weiter lesen

Meditation

Meditation heißt bewusstes Ausschalten der akustischen und visuellen Reizüberflutung um ganz im "Hier und Jetzt" zu sein.
Meditation erzeugt auf natürliche Weise einen einzigartigen Zustand tiefster körperlicher und geistig seelischer Ruhe und Entspannung. Der Geist bleibt hellwach, das Bewusstsein ruht in sich selbst.

weiter lesen

Jacobson

Eine Stressbewältigungsmethode durch progressive Muskelrelaxation als Hilfe zur Selbsthilfe. Die Jacobson-Technik ist eine bewusste Entspannungsmethode bei der systematisch einzeln Muskelgruppen angespannt und sofort wieder entspannt werden.

weiter lesen